Herzlich Willkommen in Ihrer mobilen Tanzschule im Raum Köln!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)



1.) Die Teilnahme am Unterricht kann erst erfolgen, nachdem eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung vorliegt.

2.) Die Anmeldung zu einem Tanzkurs verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des vollen vereinbarten Honorars. Das Kurshonorar ist bis zur ersten Unterrichtsstunde voll zu entrichten. Als Zustelldatum gilt das Datum des Poststempels. Jede Anmeldung ist rechtsverbindlich.

3.) Bei einer Abmeldung (nur schriftlich bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich) ist eine Bearbeitungsgebühr von 10,— Euro pro Person zu bezahlen. Bei späterer Abmeldung ist das gesamte Honorar fällig.

4.) Sollte, durch ein ärztliches Attest nachweisbar, die weitere Teilnahme am Tanzunterricht nicht möglich sein, kann das Resthonorar abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro pro Person für einen späteren Kurs gutgeschrieben werden. Das Attest ist unverzüglich einzureichen.

5.) Die Ausübung des Tanzsports in unseren Räumlichkeiten geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen.

6.) Für Garderobe oder Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung.

7.) Die im Unterricht erworbenen tänzerischen Fähigkeiten und Choreographien sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare oder unmittelbare Weitergabe an Dritte - insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich - ist untersagt.

8.) Film- und Fotoaufnahmen sind grundsätzlich nicht gestattet, es sei denn die Tanzschule erteilt eine Ausnahmegenehmigung. Lediglich die  Tanzschule ist berechtigt während des Unterrichts, bei Veranstaltungen und Auftritten von Gruppen der Tanzschule Foto- und Filmaufnahmen zu tätigen. Diese können neben Einstellung auf der Tanzschulhomepage auch zu eventuellen Werbezwecken verwendet werden. Wenn eine Veröffentlichung nicht gewünscht wird, bitten wir um schriftliche Mitteilung. Anderseits wird eine Genehmigung zur honorarfreien Verwendung zugestimmt. Die Foto- und Filmrechte  gehen sodann in den Besitz der Tanzschule über.

9.) Minderjährige Tanzschüler lassen die Anmeldung und die Kenntnisnahme dieser Bedingungen durch Ihre gesetzlichen Vertreter durch Unterschrift genehmigen.

10.) Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden für betriebsinterne Zwecke in der EDV gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für interne Zwecke nutzen und keinem Dritten zugänglich machen.

11.) Mit Absenden der Anmeldung erkenne ich die AGB an.

 

Widerrufsrecht bei Internetanmeldungen

 

Es folgt die Widerrufsbelehrung bei Anmeldungen über das Internet für alle Kurse und Kurskarten: ANFANG der Widerrufsbelehrung:
(Nur) bei der Internetanmeldung steht dem Kunden das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Danach wird die Willenserklärung zur Teilnahme am Tanzkurs erst wirksam, wenn Sie nicht binnen einer Frist von 2 Wochen schriftlich widerrufen wird. Der Lauf der Frist beginnt mit Absenden des Anmeldeformulars. Hat der Kunde bereits am Tanzkurs teilgenommen, auch nur stundenweise, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt.

Der Widerruf ist zu richten an
Tanzschule DANCE in Step
Frau Carina Salzsiedler
Heinrich- Gellissen-Str. 11
50769 Köln- Worringen 

ENDE der Widerrufsbelehrung.