Herzlich Willkommen in Ihrer mobilen Tanzschule im Raum Köln!

Teilnahmebedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Mit Unterzeichnung dieser Anmeldung ist der Teilnehmer berechtigt, den in der Anmeldung gebuchten Kurs zu belegen und die allgemeinen Einrichtungen der Tanzschule für die Dauer des Kurses zu nutzen.

Die Teilnahme am Kursangebot geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Für Garderobe oder Wertgegenstände übernimmt die Tanzschule DANCE in step keine Haftung.



Beitragszahlungen - Der vereinbarte Beitrag wird per Lastschriftverfahren zum Monatsanfang abgebucht. Nicht in Anspruch genommene Leistungen entbinden nicht von der Zahlungspflicht.

Die Kursgebühr ist monatlich zu zahlen. Falls Sie sich mitten im Monat zum Kurs angemeldet haben, wird der erste Monat anteilig berechnet. Im Falle der Nichteinlösung der Lastschrift ist eine

Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- Euro zuzüglich der angefallenen Bankgebühr zu zahlen.Sollte, durch ein ärztliches Attest nachweisbar, die weitere Teilnahme am Tanzunterricht nicht möglich sein, kann

das Resthonorar abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro pro Person für einen späteren Kurs gutgeschrieben werden. Das Attest ist unverzüglich einzureichen.



Kündigung - Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten und verlängert sich um weitere drei Monate sofern nicht schriftlich mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt wurde. Mündliche Nebenabsprachen mit Mitarbeitern von Tanzschule DANCE in step sind ungültig. Die Tanzschule behält sich vor, geschlossene Verträge selbst zu kündigen. Verträge die nach dem 01.05. unterzeichnet wurden enden automatisch zum 31.08.19.



Ausfälle - Versäumte Stunden (z.B. durch Krankheit , eigenen Urlaub etc.) entbinden nicht von der Zahlung des vereinbarten Beitrages. Stundenplanänderungen bleiben vorbehalten. Bei Krankheit oder Verhinderung der Kursleitung kann der Kurs durch eine andere Kursleitung vertreten werden, mit einem anderen Kurs zusammengelegt werden oder mit Nennung eines Ausweichtermin verschoben werden.



Ferien – An den gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. In den Schulferien NRW findet kein oder nur eingeschränkt Kursprogramm statt. Es werden mindestens 36 Unterrichtstermine im Jahr garantiert. Sollten einmal durch die Ferienregelung in NRW bedingt keine 36 Termine zur Verfügung stehen, werden die fehlenden Termine in Parallelkursen oder an vorher angekündigten Sonderterminen nachgeholt.



Datenschutz- Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden für betriebsinterne Zwecke in der EDV gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für interne Zwecke nutzen und keinem Dritten zugänglich machen.

 

Film- und Fotoaufnahmen - Film- und Fotoaufnahmen sind grundsätzlich nicht gestattet, es sei denn die Tanzschule erteilt eine schriftliche Ausnahmegenehmigung. Die im Unterricht erworbenen tänzerischen Fähigkeiten und Choreographien sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare oder unmittelbare Weitergabe an Dritte ist untersagt.

 

 

Widerrufsrecht bei Internetanmeldungen

 

Es folgt die Widerrufsbelehrung bei Anmeldungen über das Internet für alle Kurse und Kurskarten: ANFANG der Widerrufsbelehrung:
(Nur) bei der Internetanmeldung steht dem Kunden das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Danach wird die Willenserklärung zur Teilnahme am Tanzkurs erst wirksam, wenn Sie nicht binnen einer Frist von 2 Wochen schriftlich widerrufen wird. Der Lauf der Frist beginnt mit Absenden des Anmeldeformulars. Hat der Kunde bereits am Tanzkurs teilgenommen, auch nur stundenweise, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt.

Der Widerruf ist zu richten an
Tanzschule DANCE in Step
Frau Carina Salzsiedler
Heinrich- Gellissen-Str. 11
50769 Köln- Worringen 

ENDE der Widerrufsbelehrung.